Harener Wassersportler ist U-14 Weltmeister!

Geschrieben am 08.11.2022
von Redaktion


Jan-Luca Schulz gewinnt Wakeboard-Weltmeisterschaft in Thailand

Er hatte sich viel vorgenommen, doch dass es tatsächlich zum ganz großen Coup reichen würde, war nicht zu erwarten. Der dreizehnjährige Jan-Luca Schulz vom WWSC Schloss Dankern hat in Thailand auf seinem Wakeboard den U-14 Weltmeistertitel errungen. Sein Trainer Benny Esders ist extrem stolz.



Gegen 36 andere Fahrer setzte sich der Harener Jan-Luca Schulz schon im Vorkampf souverän durch, wodurch der Dreizehnjährige ins Halbfinale kam. Auch dort zeigte er, was er auf dem Wakeboard draufhat und qualifizierte sich für das U-14 WM-Finale. Das fand am frühen Sonntagmorgen um 5:00 Uhr deutscher Zeit nördlich der thailändischen Hauptstadt Bangkok statt. Jan-Lucas Trainer saß da in Haren vor dem Bildschirm und schaute gespannt beim Livestream zu.