Püntetage mit Gildo Horn als Stargast

Geschrieben am 25.06.2022
von


Die Planungen für die 6. Harener Pünte-Tage laufen derzeit auf Hochtouren. Anders als in früheren Jahren war der Vorlauf aufgrund der pandemiebedingten Unwägbarkeiten wesentlich kürzer. „Nichts desto trotz dürfen sich die Besucher auf ein familienfreundliches, buntes und breit gefächertes Programm freuen“, verspricht Bürgermeister Markus Honnigfort.
 
Neben norddeutscher Handwerkskunst und kulinarischen Highlights, werden kostenlose Kinderattraktionen, Mitmach-Aktionen vieler örtlicher Vereine und Gruppen, aber auch das traditionelle Höhenfeuerwerk und ein Gratiskonzert am Samstagabend angeboten.

Die Bühne in Beschlag nehmen wird am 17.September ab 20:30 Uhr kein geringerer als Guildo Horn, der Altmeister des deutschen Schlagers. Wenn der Eurovisions-Teilnehmer und Diplompädagoge die Emswiesen am Samstagabend mit einer fulminanten Welle aus Schlager und Rock fluten wird, ist Simmung garantiert.

Mit auf der Bühne am Amisia-Anleger sind natürlich auch „Die Orthopädischen Strümpfe“ und die französische Saxophonistin „Mademoiselle Gazelle“. „Wir freuen uns auf hervorragende Musiker und Entertainer, der jede Menge Coverversionen bekannter Schlager und Popsongs mit im Gepäck haben und neu interpretieren werden“, so Bürgermeister Markus Honnigfort.

Also merkt man sich schon jetzt den Samstag, 17. September 2022, vor. Los geht es gegen 20:30 Uhr auf der Bühne an der Schleusenstraße in Haren, der Eintritt für das Open-Air-Konzert ist frei.

Offiziell eröffnet werden die Pünte-Tage durch Bürgermeister Markus Honnigfort am Samstag um 14 Uhr auf der Bühne vor dem Festzelt. Begrüßen wird er dann auch Abordnungen der Harener Schützenvereine, deren aktuelle Könige im Anschluss den Stadtkaiser ausschießen werden. Ein seltenes Ereignis, das zuletzt 2015 stattfand.