Harener Ferienpass kommt wieder

Geschrieben am 02.06.2022
von Christian Neumann


Das Sommerferien-Freizeitangebot für Jugendliche geht am 06. Juni online

Ab dem 06. Juni können sich Kinder und Jugendliche zwischen sechs und sechzehn Jahren wieder zu einer Menge abwechslungsreicher Veranstaltungen aus dem Harener Ferienpass anmelden. Gemeinsam mit den Eltern können sie ganz unkompliziert via Smartphone, Tablet oder PC auf der Website das Ferienpass-Programm durchstöbern, individuelle Wunschlisten erstellen und Freunde zu gemeinsamen Aktivitäten einladen.

Das Programm des Ferienpasses hält mehr als 140 Veranstaltungen bereit. Registrierte Ferienpassnutzer erhalten die Möglichkeit, das Harener Hallenbad in den Ferien bis zu drei Mal kostenlos zu nutzen. Außerdem stehen weitere interessante Gutscheine zusätzlich zum Download bereit.

Erstmalig erfolgt in diesem Jahr die Einbindung einer E-Payment-Lösung zur Abrechnung der Buchungen. Mit-Organisator des Ferienpasses Michael Bonhold erklärt: „Es wird nun endlich die komfortable Möglichkeit geben, Wunschveranstaltungen aus dem Ferienprogramm auch direkt online bezahlen zu können.“ Alternativ wird eine Barbezahlung während der Zahltage auch wieder möglich sein.

(Foto – Stadt Haren): Bürgermeister Markus Honnigfort und das Orgateam, bestehend aus Rita Schultalbers, Michael Bonhold & Ulrike Jönen (v.l.n.r.) freuen sich auf den mittlerweile 45. Harener Ferienpass.